Was trägt der Mann drunter? Entdecken Sie hier die Welt der Herrenunterhosen!

Boxershorts: Wahrscheinlich die beliebteste Unterhose der Männer. Diese kurze Unterhose verdeckt mehr Bein als ein Slip und besitzt einen weiteren Schnitt.

Retropants: Eng anliegende Boxershorts nennt man Retropants bzw. Retroshorts. Diese Herrenunterhosen im Retro-Stil sind wieder im Trend.

Herren-Slips: Der Klassiker der Herrenunterhosen. Die eng anliegende Unterhose zeichnet sich durch den hohen Tragekomfort ohne Verrutschen aus.

Herrenstrings: Herrenstrings gelten eher nicht als gewöhnliche Alltagsunterwäsche, sondern gehören mehr in die Kategorie Herren-Dessous.

Lange Unterhosen: Im Winter greifen manche Männer zu langen Unterhosen. Es ist die beste Möglichkeit, die Beine bei kalten Tagen warm zu halten.

Herrenstrumpfhosen: Strumpfhosen gibt es tatsächlich nicht nur für Damen, sondern auch für Herren. Die Alternative zur langen Unterhose im Winter.

Einteiler Unterwäsche: Für den Winter sind Overall Einteiler-Thermounterwäsche ideal. Mit diesen Einteilern sind Sie von oben bis unten warm angezogen.